Über mich

Tiere begleiten mich seit meiner Kindheit. Mit Wellensittichen, Katzen fing es an. Mit der Zeit wurden es immer mehr Tiere. Momentan geben wir einer 7-köpfigen Kaninchenschar, unserem Border-Collie Mischling und 2 Pferden (Haflinger, Norweger) ein zu Hause.

Naturheilkundliche Therapien faszinieren und interessieren mich ebenfalls schon seit vielen Jahren. Ich lernte verschiedene Therapieformen, wie Homöopathie, Akupunktur, Shiatsu, Kinesiologie, Bachblüten etc. kennen und schätzen. Unsere eigene Tiere konnte ich mit Hilfe der Naturheilkunde  schon einige Male unterstützen und helfen.

Irgendwann kam ich auf die Idee, dies zu vertiefen und begann 2014 eine fundierte Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der Heilpraktiker Schule Isolde-Richter in Kenzingen.  Im Rahmen meiner Ausbildung hatte ich das große Glück bei Swanie Simon die Ausbildung zur "zertifizierten Ernährungsberaterin, Schwerpunkt B.A.R.F nach Swanie Simon" zu absolvieren.

Ständige Fortbildungen in den unterschiedlichsten Bereichen der Naturheilkunde für Tiere sind für mich selbstverständlich.

 Ich würde Sie und Ihre Tiere gerne unterstützen und ein Stück Ihres Weges begleiten.

Ihre

Monika Birmele
Tierheilpraktikerin

 

Die Dinge, auf die es ankommt, sind einfach. Das sind die Momente, in denen wir sagen: "Oh, das ist wahr; das habe ich eigentlich schon immer gewusst." Damit verbunden ist das Glücksgefühl, das uns erfüllt, wenn wir in Verbindung und Harmonie mit unserer Seele sind; und je enger, je umfassender die Einheit ist, desto intensiver die Freude.
Dr. Edward Bach